CounterCulture
Menü
Bild konnte nicht geladen werden...

2001: Odyssee im Weltraum - Was siehst du im Sternenhimmel?

Erst Ruhe. Tiefes sattes Schwarz und ein unbehagliches Warten auf den Anfang des Films. Tastender suchender Blick nach Lichtpunkten, Bildern und Geschichten in der allumfassenden Dunkelheit, die den Bildschirm für ganze 3 Minuten in Beschlag nimmt. Unheilschwanger unterspielt mit György Ligetis strukturloser Orchestermusik, die in ihrer existenziellen Beklommenheit eine bodenlose Bangnis erzeugt und als Grundgefühl im weiteren Verlauf des Films fortwirkt. Dann majestätisch das Aufgehen der Sonne [...]
14 Aug 2018Weiterlesen
Von Björn Höller
Bild konnte nicht geladen werden...

Fish Tank - Leidende und hoffende Herzensöffnungen

Der Fokus liegt auf Mias Innenwelt. Ihre Träume, ihr Begehren und ihr Leiden sind das, was die Essenz des Filmes ausmachen. Und diese entstehen nicht, wie man es erwarten würde, in Reibung zu den harten Umständen, in denen sie aufwächst, sondern durch die fast rohe, auf ihren Kern hin abgeschälte Emotionalität und Expressivität einer strebenden Teenagerin [...]
11 Mar 2018Weiterlesen
Von Björn Höller
Bild konnte nicht geladen werden...

Thelma - homo digitalis

Endlich ein Film, der sich aus dem Wust der retrophilen uninspirierten Filme abzuheben weiß, dessen Stil und Inhalt dermaßen konvergieren, wie es im Kino selten zu sehen ist. Der neuste Film des norwegischen Regisseurs Joachim Trier erzählt die Geschichte einer jungen Frau namens Thelma, die ihr Elternhaus verlässt, um zu studieren und einen Platz in der Welt zu finden. Dieses Verlassen ist kein Entreißen, kein sich aggressiv Emanzipieren, sondern ein nacktes „In die Welt geworfen sein“ [...]
10 Feb 2018Weiterlesen
Von Björn Höller